Stadt der 1000 Feuer – Pyrotechniker in Gelsenkirchen

Als Stadt der 1000 Feuer ist Gelsenkirchen ideal, um ein Feuerwerk zu nahezu jeden Anlass von Ruhrfeuerwerk zu genießen. Die Pyrotechniker von Ruhrfeuerwerk liefern strahlende Augenblicke am Himmel der im Tal gelegenen Großstadt.

Ruhrfeuerwerk in Gelsenkirchen – Professionelle Pyrotechniker buchen

Die Welt ist ein Dorf. Auf Gelsenkirchen trifft dieser Ausspruch definitiv zu: Die heutige Großstadt, die sich von der Montanindustrie zu einem Standort der Dienstleistungs- und Wissenswirtschaft etabliert hat, begann als ein Dorf. Die ersten Besiedlungen fanden in der Bronzezeit statt und mit wenigen hundert Einwohnern bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts war Gelsenkirchen hauptsächlich durch Agrarwirtschaft geprägt. Erst die Entdeckung des Schwarzen Goldes, nämlich der Steinkohle zur Zeit der Industrialisierung, ermöglichte es der Stadt über sich hinauszuwachsen.

Heute bietet Gelsenkirchen ein einzigartiges Flair. Die rund 260.000 Einwohner umfassende Stadt belegt den elften Platz der insgesamt 29 Großstädte in NRW und trägt ihren Beinamen Stadt der 1000 Feuer aufgrund der Fackeln, die früher das überschüssige Koksofengas in den Kokereien entsorgten. Inzwischen spielt der Bergbau keine bedeutende Rolle mehr, ebenso wie das Feuer. Doch spektakuläre Feuerwerke gehören dennoch zum alljährlichen Stadtbild.

Feuerwerk in Gelsenkirchen zu jedem Anlass – von Ruhrfeuerwerk

Dass Gelsenkirchen und Pyrotechnik zusammengehören zeigt sich bereits in der Tatsache, dass einige der zahlreichen Veranstaltungen der Stadt Jahr für Jahr aufs Neue von Feuerwerken begleitet werden: Das Sommerfest Schloss Berge und das Sommerfest im Revierpark Nienhausen warten ihrerseits mit einem funkelnden Feuerwerk auf. Doch auch abseits der großen, öffentlichen Events, eigenen sich eine Vielzahl Anlässe für ein Feuerwerk von erfahrenen Pyrotechnikern. Ruhrfeuerwerk ist in dem Fall der optimale Ansprechpartner für Gelsenkirchen. Die Pyrotechniker organisieren das Feuerwerk sowohl für Hochzeiten als auch für Abifeten oder Geburtstagsfeiern. Die einzigen Grenzen für das Feuerwerk in Gelsenkirchen setzen das individuell verfügbare Budget und die Wünsche der Auftraggeber.

Feuerwerk für Gelsenkirchen buchen bei Ruhrfeuerwerk

Grundsätzlich eignet sich ein Feuerwerk für vielerlei Anlässe. Das steht auch für Ruhrfeuerwerk außer Frage. Dabei liegt das Augenmerk stets auf die Sicherheit und korrekte Durchführung durch erfahrene Pyrotechniker. Diese Pyrotechniker kümmern sich bei der Buchung eines Feuerwerks in Gelsenkirchen um die Prüfung der geplanten Abbrennfläche und um die erforderlichen behördlichen Genehmigungen.

Wer rechtzeitig bucht, stellt zudem sicher, dass das Feuerwerk am Wunschtermin gezündet werden kann. Solch ein Event eignet sich daneben hervorragend als Überraschung für die Gäste, das Geburtstagskind, Hochzeitspaar und sämtliche Zuschauer.

Ruhrfeuerwerk für Gelsenkirchen – Pyrotechniker für verschiedene Anlässe

Ruhrfeuerwerk leistet noch mehr: Pyrotechniker mit Erfahrung und entsprechendem Sachverstand stellen sicher, dass für die Zuschauer kein Verletzungsrisiko besteht. Dies ist möglich, indem sie den gesetzlich vorgesehenen Mindestabstand zwischen Publikum und Abbrennplatz einhalten. Dieser Sicherheitsabstand beläuft sich derzeit auf mindestens acht Meter. Hinzu kommen sogenannte „Prallwände“, die für zusätzliche Sicherheit zwischen der Pyrotechnik und dem Publikum sorgen.

Wer ein Feuerwerk für Gelsenkirchen vom Profi bucht, kann sicher sein, dass es gelingt: Ruhrfeuerwerk legt großen Wert darauf, dass das Event Freude bereitet. Leidenschaft und Spaß, Emotionen und leuchtende Augen sind das Ziel eines jeden Feuerwerks für Gelsenkirchen. Dabei gilt für die Pyrotechniker: Qualität über Quantität.

Die Schusszahl und die Dauer entscheiden in vielen Fällen darüber, ob ein solches Event gelingt. Besonders für kleine Anlässe genügt oftmals eine kurze Dauer von etwa sechs Minuten. Zudem orientieren sich die Pyrotechniker in Gelsenkirchen nach den Wünschen und dem finanziellen Spielraum der Auftraggeber. Prinzipiell geben diese beiden Faktoren die spätere Ausgestaltung des Feuerwerks vor.

Ablauf des Feuerwerks in Gelsenkirchen – das leistet Ruhrfeuerwerk

Für Gelsenkirchen gilt der folgende Ablauf für ein Feuerwerk: Nach der Buchung übernimmt Ruhrfeuerwerk die Anmeldung bei der Behörde. Daneben ist die Zustimmung des Grundstückseigentümers erforderlich, um die Pyrotechnik zu zünden. Sind diese relevanten Faktoren abgesichert, erfolgt die eigentliche Planung mithilfe des Computers.

Die Pyrotechniker erledigen den Aufbau der Technik am geplanten Termin innerhalb weniger Stunden. Das endgültige Startsignal zur Zündung gibt in jedem Fall der Auftraggeber unter Berücksichtigung der vorgesehenen Endzeiten des Feuerwerks. Im Sommer liegen diese Zeiten bei spätestens 22:30 sowie 23 Uhr von Mai bis Juli. Im Winter endet das Spektakel dagegen spätestens um 22 Uhr. Ausnahmen bieten ein hohes öffentliches Interesse sowie leise Feuerwerke, die ebenfalls bei Ruhrfeuerwerk buchbar sind.

Das Anzünden der Pyrotechnik zum Firmenjubiläum, Abiball, Geburtstag oder der Hochzeit erfolgt über ein modernes Funk-Zündsystem. Dieses professionelle System ersetzt weitestgehend die Zündung per Hand. Heutzutage kommen vorrangig ein Zündmodul und ein elektronischer Anzünder zum Einsatz. Dadurch gewährleistet Ruhrfeuerwerk ein sicheres, gut durchdachtes und stimmungsvolles Feuerwerk für Gelsenkirchen.

Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns!

Sie haben Fragen zu Ruhrfeuerwerk  oder möchten Teil unseres Teams werden? Wir freuen uns über eine Nachricht!