Ruhrfeuerwerk für Bochum – das Hochzeitsfeuerwerk

Bochum sorgt für leuchtende Augen – erst recht bei einer Hochzeit. Mit Pyrotechnik vom Ruhrfeuerwerk gestaltet sich die Hochzeit noch strahlender. Ob als Überraschung für das Brautpaar oder für die Gäste: Ein Feuerwerk zur Hochzeit weckt große Gefühle und lässt Herzen höher schlagen.

 

Hochzeitsfeuerwerk in Bochum – so gelingt das Buchen!

Seit 1905 als Großstadt anerkannt, ist Bochum in Deutschland eine der zwanzig größten Städte. Die Stadt im Regierungsbezirk Arnsberg ist die sechstgrößte Stadt des Landes. Mit insgesamt rund 365.000 Einwohnern liefert Bochum zudem eine spannende Skyline, die hauptsächlich durch Hochhäuser und Kirchtürme geprägt ist.

Der heutige Standort für Technologie und Dienstleistungen kommt als eine der wenige Ruhrgebietsstädte ohne eine eigene Hafenanbindung aus. Längst hat sich die Großstadt auf dem sogenannten Bochumer Landrücken vom Bergbau weg und in das moderne Zeitalter hinein entwickelt. Das macht Bochum zu einem idealen Ort, um zu heiraten und die Hochzeit mit einem grandiosen Hochzeitsfeuerwerk zu vervollständigen.

 

Ruhrfeuerwerk in Bochum – Hochzeit feiern mitten im Ruhrgebiet

Vom Planetarium über die Sternwarte bis hin zum Musical Starlight Express ist Bochum bekannt für seine strahlenden Eigenheiten. Seit 1988 befindet sich das berühmte Musical am selben Standort. Es gilt mit inzwischen über 15 Millionen Besuchern als das erfolgreichste Musical der Welt.

Persönlichkeiten wie Herbert Grönemeyer nennen Bochum außerdem ihr Revier, ihre Heimat. Damit ist Bochum ein spannender Ort, um zu heiraten und ein entsprechendes Hochzeitsfeuerwerk zu zünden. Nicht zuletzt sind für Hochzeitsfeiern inklusive Feuerwerk die geringen Steigungen und Gefälle von selten mehr als 3 Prozent hervorragend geeignet, um eine gute Sicht zu schaffen.

 

Mit Ruhrfeuerwerk zum funkelnden Hochzeitsfeuerwerk für Bochum

Hochzeitspaare und deren Gäste erhalten bei Ruhrfeuerwerk alles Notwendige, um ein gelungenes Hochzeitsfeuerwerk zu bekommen: ein herausragender Service von den versierten Pyrotechnikern des Unternehmens rundet das stimmungsvolle Feuerwerk schon vor seiner Zündung ab.

Mit einem Hochzeitsfeuerwerk aus dem Hause Ruhrfeuerwerk erhalten Hochzeitsfeiern eine strahlende Atmosphäre für den Start als Eheleute: Die Feuerwerke beginnen im Regelfall eher ruhig. Dafür kommen vor allem goldene Vulkane und rote Bengalen zum Einsatz. Anschließend folgt ein romantisches Herzlichterbild, bevor das Feuerwerk in ein spektakuläres Höhenfeuerwerk übergeht.

Zusätzlich sorgt Ruhrfeuerwerk für eine angemessene musikalische Untermalung des strahlenden Events. Damit schlagen Herzen höher und die Augen der Zuschauer leuchten vor Begeisterung. Denn für ein Hochzeitsfeuerwerk in Bochum sind große Gefühle besonders bedeutsam. Langeweile ist bei einem Feuerwerk ein absolutes No-Go. Insofern achtet Ruhrfeuerwerk bereits im Vorfeld präzise auf die passende Planung.

 

Die passende Planung für das funkelnde Hochzeitsfeuerwerk in Bochum – dank Ruhrfeuerwerk

Im Voraus ist der vorgesehene Abbrennplatz in Augenschein zu nehmen. Die Mitarbeiter von Ruhrfeuerwerk stellen sicher, dass die rechtlichen Vorgaben eingehalten werden. Dazu zählen ein Mindestabstand von insgesamt acht Metern zum Publikum, um die Sicherheit zu garantieren, sowie der zeitliche Rahmen des Hochzeitsfeuerwerkes. Ein Feuerwerk darf gemäß dem Gesetz ausschließlich bis zu einer gewissen Uhrzeit abgebrannt werden.

Im Sommer bedeutet dies, dass das strahlende Ereignis um spätestens 22:30 Uhr (23 Uhr in den Monaten Mai, Juni und Juli) beendet sein muss. Im Winter gilt dies bereits bis 22 Uhr aufgrund der kürzeren Tage. Die einzigen Ausnahmen stellen leise Feuerwerke dar sowie Feuerwerke, die von einem großen öffentlichen Interesse begleitet werden.

Ruhrfeuerwerk liegt die Sicherheit und korrekte Durchführung des Feuerwerks zur Hochzeit in Bochum am Herzen. Deshalb stellen die Mitarbeiter zusätzliche Prallwände auf, damit Zuschauer im Falle eines Unfalls nicht in Gefahr geraten. Des Weiteren verfügen die erfahrenen Pyrotechniker von Ruhrfeuerwerk über das nötige Know-how, um das Hochzeitsfeuerwerk zu einem wunderschönen Erlebnis für die Hochzeitsgesellschaft zu machen.

Aus diesen Gründen erfolgt die Planung bereits im Voraus am Computer und in enger Abstimmung mit dem Auftraggeber. Dabei rücken insbesondere das finanzielle Budget als auch die Größe der Feier in den Fokus der Betrachtung. Für kleine Feiern hat sich eine kurze Dauer bewährt: Mit nur fünf bis sechs Minuten erhalten die Hochzeitsgäste und das Brautpaar ein eindrucksvolles Event, das für immer positiv in Erinnerung bleibt, da keinerlei Langeweile aufkommt. Je größer die Veranstaltung und das öffentliche Interesse sind, umso länger kann die Dauer des Feuerwerkes ausfallen.

 

Mit Ruhrfeuerwerk in Bochum zum gefühlvollen Hochzeitsfeuerwerk – sicher und stressfrei

Wer ein Hochzeitsfeuerwerk plant, der hat allerlei Aspekte und Faktoren zu berücksichtigen. Ruhrfeuerwerk kümmert sich gerne für seine Auftraggeber um die Anmeldung bei den Behörden. Generell ist es für ein Hochzeitsfeuerwerk notwendig, rechtzeitig zu buchen. Vor allem in der Hochzeitssaison von Mai bis September empfiehlt sich diese frühzeitige Buchung. Denn für die behördliche Anmeldung sind mindestens zwei bis vier Wochen Vorlauffrist vonnöten. Das ist vom Auftraggeber in jedem Fall beim Buchen zu beachten, damit das Hochzeitsfeuerwerk gelingt. Ruhrfeuerwerk unterstützt die Planung und Organisation bestmöglich und steht jederzeit beratend zur Seite.

Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns!

Sie haben Fragen zu Ruhrfeuerwerk  oder möchten Teil unseres Teams werden? Wir freuen uns über eine Nachricht!